Aufgebraucht #2: Kosmetik

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass ich Kosmetikprodukte sehr langsam aufbrauche. Wenn ich auf Youtube Aufgebraucht-Videos schaue, dann staune ich darüber, wie viele Produkte manche Frauen verwenden. Ich muss an einer besseren Pflege und Makeup-Routine arbeiten – häufig vergesse ich mich zu schminken oder eine Body-Lotion zu verwenden. Habt Ihr eine feste Pflegeroutine? Habt Ihr Tipps, wie man eine solche etabliert?

Misha Perfect Cover BB Cream No. 13

Misha Perfect Cover gehört zu den wenigen asiatischen BB Creams, die auf dem deutschen Markt leicht erhältlich sind (Klick). Da es eine BB Cream ist, hat sie eine spezielle Textur. Sie ist cremig und kann – wahrscheinlich wegen des hohen SPF von 42 – die Haut etwas glänzend machen. Allerdings hat sie auch etwas Puderiges in sich. Deswegen kann sie trockene Stellen betonen. Nach dem Abstellen der Pille (Klick) ist meine Haut nicht mehr so trocken und die BB Cream eignet sich etwas besser für mich.

Obwohl die Textur gewöhnungsbedürftig ist, hat die Misha BB Cream einen sehr wichtigen Vorteil – sie ist hell genug. Ich bin sehr, sehr hell, deutlich heller als MAC NC15, als Bourjois Healthy Mix 51 oder als Catrice All Matt Plus 010. Ich habe noch keine Drogerie-Foundation gefunden, die mir farblich passen würde. Falls Du dasselbe Problem hast und eine Lösung gefunden hast – her mit den Tipps in den Kommentaren. Zudem hat die BB Cream eine ordentliche Deckkraft und eine sehr angenehme Verpackung mit einem Pumpspender.

Nachkaufen: Ja/Nein? Ich bin mir noch nicht sicher. Wenn ich nichts finde, was mir farblich passt, dann werde ich Misha nochmal anschauen.

Essie Fifth Avenue Nagellack

Essie Nagellacke gehören zu meinen absoluten Lieblingen. Sie lassen sich gut auftragen, haben einen angenehmen Pinsel, bieten viele wunderschöne Farben an und halten gut. Sie sind etwas teurer (8-9 Euro), aber ein Nagellack braucht man ja auch nicht so schnell auf. Fifth Avenue ist ein klassischer, warmer Rotton. Es ist eher ein Sommerrot für mich, obwohl er so klassisch ist, das man ihn das ganze Jahr über tragen kann.

Nachkaufen: Ja/Nein? Erstmal nein – in Wintermonaten greife ich eher zu kälteren Rottönen (Astor 24 Hour in Rioja Passion), aber im Sommer werde ich ihn mir wieder nachkaufen.

Essie Help me grow Nagellackbase

Eine ordentliche Nagellackbase, obwohl ich mir unsicher bin, wie man feststellen kann, ob ein solches Produkt  gut ist.

Nachkaufen: Ja/Nein? Ich habe das Produkt aus Gewohnheit und aus Vertrauen zur Marke gekauft, vielleicht probiere ich jetzt etwas Anderes aus. Mal sehen, ob ich einen Unterschied feststellen kann.

DM Sundance Lippenpflegestift SPF 50

Der Pflegestift ist nicht besonders pflegend und hat eine merkwürdige Struktur – ist sehr hart und lässt sich deswegen nicht so gut auftragen. Allerdings ist es ein günstiges Lippenprodukt, welches einen hohen Lichtschutzfaktor hat. Es ist wichtig die Lippen besonders vor der Sonne zu schützen und es gibt nicht so viele Pflegeprodukte in der Drogerie, die einen solchen Schutz bieten.

Nachkaufen: Ja/Nein? Wenn ich kein Pflegeprodukt mit ähnlich hohem SPF nächsten Sommer finde, werde ich es nachkaufen. Sonst eher nicht.

Catrice Glam&Doll Mascara

Eine der besten günstigen Drogerie-Mascaras, die es meiner Meinung auf dem Markt gibt. Sie trennt die Wimpern, verlängert sie, verklebt sie nicht übermäßig und spendet etwas Volumen. Sie hat einen Nachteil, der allen mir bekannten günstigen Mascaras gemeinsam ist. Sie trocknen schnell aus – bei mir fängt sie nach 6-7 Wochen an zu krümmeln.

Nachkaufen: Ja/Nein? Sicher.

Terra Naturi Körperöl Wildrose

Terra Naturi ist eine Naturkosmetik-Eigenmarke von Müller. Das Öl besteht ausschließlich aus natürlichen Ölen und riecht göttlich nach Rosen. Es lässt sich gut verteilen, hinterlässt einen leichten öligen Film, der aber nicht unangenehm ist und pflegt meine trockene Winterhaut gut. Es reicht aber leider nur für 2-3 Wochen aus.

Nachkaufen: Ja/Nein? Ich habe eine zweite Flasche gekauft, da mir der Duft so gefällt. Nachdem ich die zweite Flasche aufgebraucht habe, werde ich nach einer Alternative suchen, die länger hält.

Siquens DermoProfessionnel Tagescreme

Ich weiß nicht, ob man Siquens in Deutschland bekommen kann – ich habe die Creme bei meinem Familienurlaub in Polen gekauft. Ich kann die Marke insgesamt sehr empfehlen – vor allem die Tagescreme für trockene und empfindliche Haut hat es mir angetan. Die Textur ist angenehm leicht, spendet aber viel Feuchtigkeit.

Nachkaufen: Ja/Nein? Wenn ich wieder in Polen bin, ja.

Rexona Cotton Dry Deo

Ein gutes Deo, allerdings mit Aluminium. Kennt Ihr ein Deo, das funktioniert, aber kein Aluminium enthält?

Nachkaufen: Ja/Nein? Eher nein. Ich möchte nach natürlicheren Alternativen suchen.

Was habt Ihr in letzter Zeit aufgebraucht? Braucht Ihr in einem Monat mehr als ich auf?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s